Mio

  1. Alter bei Einzug: ca. 6 Jahre
  2. Bei uns: seit April 2016
  3. Besonderes: er hat Ataxie durch Tierquälerei, ist sehr
    liebebedürftig und liegt liebend gerne auf dem Schoß
    von den Menschen

Mio hat Schlimmes in seinem kleinen Leben erlebt. Tierquäler haben ihn mit Benzin übergossen, weshalb ihm durch die Dämpfe eine Bewegungsstörung im Kleinhirn geblieben ist. Gott sei Dank konnte er sich wohl selber noch retten. Zwei junge Frauen nahmen ihn und Zazou, der unter Ataxie litt, bei sich auf. Da sie berufstätig waren und sie sich nicht so gut um sie kümmern konnten, baten sie den Katzentraum, ob wir die beiden aufnehmen würden.

Zazou ging leider schon vor Monaten über die Regenbogenbrücke. Mio geht es gut, er kommt super damit zurecht, dass er oft umkippt, denn das Kleinhirn kann das Gehen nicht mehr richtig steuern. Manchmal kann er aber wunderbar und ganz normal ein paar Schritte geht, ohne umzufallen. Alle lieben den großen, dicken Schmusebär sehr, der es liebt stundenlang auf den Armen der Helfer die Streicheleinheiten zu genießen.

Copyright 2022 Gnadenhof KatzenTRaum e.V. | Konzept und Design FuchsEDV GmbH & Co. KG
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close