Gnadenhof Katzentraum vom Hochwasser schwer getroffen!

In der Nacht vom 27. Juli überschwemmte das Hochwasser vom Irschenberg kommend, den Ortsteil Götting der Gemeinde Bruckmühl. Das zukünftige Zuhause vom Verein Katzentraum e.V. stand bis zu 40 cm unter Wasser mit Schlamm und Verunreinigungen. Das Gelände verschlammt und alles, was in einem Container vor Ort gelagert war, war nur noch Müll. Die Versicherung weigert sich, die Schäden zu begleichen, die enorm hoch sein werden.

Der Verein verliert sein Zuhause und benötigt deshalb dringend einen Ort, wo er für immer bleiben kann. Dieser Ort soll in Bruckmühl sein. Mitte Dezember sollte der Einzug sein. Dort sollen Katzen ein Zuhause finden, die keiner haben möchte. Die alt, krank und behindert sind. Bei denen man das Häuschen brauchen kann, aber nicht die Katze. Die weg müssen, weil sie alt sind und nur noch Kosten produzieren. Ein Tierarzt kontaktiere uns, ob wir eine 16 jährige Katze aufnehmen, die eingeschläfert werden sollte, weil sie alt ist. Susi hat bei uns ein Zuhause gefunden und ist sehr dankbar dafür und zeigt es uns jeden Tag. Der Verein gibt diesen Fellnasen ein Zuhause. Es schockiert uns immer wieder, aus welchen Gründen eine Katze bei uns abgegeben wird, so die erste Vorsitzende Renate Holland.

Deshalb bittet der Verein um Unterstützung.

Wer den Miezen vom Gnadenhof KatzenTRaum und für sein Zuhause helfen möchte, der kann das unter:

Katzentraum e.V.
Sparkasse Dachau
IBAN: DE02 7005 1540 0000 5104 04
BIC:
BYLA DEM1 DAH
Stichwort: Hochwasserhilfe

Bitte geben Sie bei der Überweisung die Adresse an.
Vielen Dank im Namen der Katzen vom Gnadenhof KatzenTRaum

Dank vieler fleißiger, tierlieber Helfer konnte innerhalb von 5 Tagen das Wasser und der Schlamm aus den Räumen gebracht werden! Vielen, vielen Dank im Namen der Katzen!

Copyright 2022 Gnadenhof KatzenTRaum e.V. | Konzept und Design FuchsEDV GmbH & Co. KG
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close