Paulas G’schichten aus dem Blumengarten ! đŸŒșđŸˆâ€âŹ›đŸŒ»đŸ€

đŸŽŒ „ Es grĂŒnt so grĂŒn, wenn Paulas Blumen blĂŒhen, miau miau au“ !  Oh, Entschuldigung, stör ich ? Ich wĂ€r nĂ€mlich die Paula, meine Freunde dĂŒrfen mich auch Paulinchen nennen. Vor kurzem bin ich in den KatzenTRaum eingezogen und wohne meist im Balkonzimmer im 1. Stock. Aber wahrscheinlich interessiert euch ja eher woher ich komme und so, oder ?

Also, ich bin ja schnuckelige 10 Jahre jung und hab die meiste Zeit meines Lebens in einer GĂ€rtnerei gewohnt. Dort war ich fĂŒr die QualitĂ€t und das Wachstum der Blumen zustĂ€ndig. Eine wichtige Aufgabe die mich voll erfĂŒllte und meinen ganzen Einsatz erforderte. Die richtige DĂŒngung ist nĂ€mlich das A & O fĂŒr ein gutes Gedeihen der Pflanzen. So machte ich mir ohne Hemmungen die Pfoten schmutzig und grub so entsprechende Löcher in die Blumenerde. Dann gab’s den Original Paula NaturdĂŒnger und schon wurde die Erde wieder zugescharrt.

Ich schwör, die von mir gedĂŒngten Pflanzen entwickelten sich viel besser als die ungedĂŒngten.  Warum der GĂ€rtner auch noch ein Katzenklo aufstellte hab ich nie verstanden. Ich glaub, der hatte keine Ahnung von richtiger biologischer DĂŒngung. Und so kam es, dass er jedem erzĂ€hlte, dass seine Kunden sich oft beschweren wĂŒrden weil die Erde der Blumentöpfe etwas komisch riechen wĂŒrde. Solche Banausen, Undank ist der welten Lohn !

Ich sollte also weg, einfach so. Angeblich wĂ€re ich unsauber und den Kunden nicht mehr zumutbar. Ja und da kam dann der KatzenTRaum ins Spiel. Ich drehte zum Abschied noch eine Runde durch die GĂ€rtnerei, dĂŒngte nochmal krĂ€ftig und ab ging’s in den Gnadenhof. Ich wĂŒrd ja zu gern sehen, wie der undankbare Kerl jetzt selber dĂŒngt. :-)

Weil es hier keine Pflanzen gibt, wird auch nicht mehr gedĂŒngt. Von wegen unsauber, das Katzenklo ist jetzt mein Freund. Vielleicht schau ich mal bei den BĂ€umen im Garten vorbei, da könnte eine DĂŒngung nötig sein. Die Verpflegung ist hier First Class, ich hab sogar ein bisschen zugelegt. Mit den Menschen bin ich ein bisschen vorsichtig, ich entscheide, wer mein Freund ist. Und die Netten dĂŒrfen mich natĂŒrlich auch streicheln. Ich find mich auch recht hĂŒbsch und bin kerngesund.

Also eigentlich wĂ€r ich doch eine gute Partie fĂŒr eine Patenschaft, oder ? Und dafĂŒr wĂŒrd‘s von mir sogar Original Paulas BiodĂŒnger gratis geben, großes Miezenehrenwort !  Es wĂ€r echt obercool wenn ich dann auch eine Patenkatze wĂ€re und du mein Schutzengerl bist.
Da gibt’s mehr dazu : https://www.katzentraum.org/patenschaft.html

So jetzt hab ich euch aber lange genug zugetextet, ich hoffe, ich hab euch nicht gelangweilt.

Liebe GrĂŒĂŸe sendet euch die Paula, ehemalige GĂ€rtnerin in Ruhestand â™„ïžđŸˆâ€âŹ›â™„ïž

ZurĂŒck

Copyright 2023 Gnadenhof KatzenTRaum e.V. | Konzept und Design FuchsEDV GmbH & Co. KG
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close